Aktuell finden Arbeiten am Forum statt.

Bitte beachtet: Das Forum ist jetzt direkt unter http://www.modus-forum.de zu erreichen.
Solltet ihr einen Favoriten im Browser angelegt haben, sollte dieser aktualisiert werden.

Funkschlüsselgehäuse Modus

Hier erscheinen Infos zu den Anleitungen in der Knowledgebase
Antworten
schrauber-andy-65
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 1. März 2015, 18:11
Modell: Modus Avantage
Motorisierung: 1.2 L
Kurzbeschreibung: Renault Modus Avantage 1.2 L
60 PS
Baujahr : 05/2007
Erstzulassung : 11/2007
NEUWAGEN - Keine Vorbesitzer
5 Türer

Funkschlüsselgehäuse Modus

Beitrag von schrauber-andy-65 » Samstag 6. Januar 2018, 22:45

Hallo Autoschrauber ,
ich wünsche allen hier im Forum ein frohes neues 2018 , und komme  gleich zur frage ,
mein Autoschlüsselgehäuse besser gesagt der Drücker zum verschließen des Fahrzeugs , ist der Gummi Botton kaputt , und  ich muss es  wechseln damit kein wasser eindringen kann.
Nun ist meine frage an euch , wenn ich den original schlüssel öffne , und das  gesamte innenleben , in ein neues gehäuse einsetzen will inklusive Batteriewechsel im schlüssel , geht mir  die Programierung verloren wenn ich das  mache  wie  beschrieben ?
Ich habe da  keinen Plan von , wenn ich das  mache  das  mein Modi ewentuell nicht mehr  starten will , was  muss bzw. sollte  ich dabei  beachten ?????

Hatte das schon wer von euch gemacht ? oder hat erfahrung damit ?
Gibt es  eine Anleitung hier im Forum ?
Bislang konnte das Forum  bei meinem Modi helfen , alles was  ich suchte  fand ich hier , nur  bei diesem Problem finde ich nichts .

Ich bin kein Kind von Traurigkeit , nur daran wage  ich mich nur ungern , denn wenn der Tranponder  die programierung verlieren sollte , wird  dann ja  auch die wegfahrsperre  greifen oder liege  ich da  Falsch ?

Darum wende ich mich an euch , wie  bei anderen problemen ja  auch , wenn er  sie  hat .

MFG

schrauber-andy


https://i.ebayimg.com/images/g/oSgAAOSw ... -l1600.jpg



Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3927
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio

Re: Funkschlüsselgehäuse Modus

Beitrag von Gerald » Sonntag 7. Januar 2018, 09:32

Hallo Andy,
ich denke nicht, dass die Programmierung danach weg ist.
Nur: wo willst du Einzelteile bekommen? Die gibt es m.W.n. nicht bei Renault.



schrauber-andy-65
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 1. März 2015, 18:11
Modell: Modus Avantage
Motorisierung: 1.2 L
Kurzbeschreibung: Renault Modus Avantage 1.2 L
60 PS
Baujahr : 05/2007
Erstzulassung : 11/2007
NEUWAGEN - Keine Vorbesitzer
5 Türer

Re: Funkschlüsselgehäuse Modus

Beitrag von schrauber-andy-65 » Sonntag 7. Januar 2018, 15:39

Hallo Gerald ,
Danke  für  die info , und nu zu deiner frage.
Ich habe einen anbieter in Frankreich , der verkauft diese originalen gehäuse  wie  hier im bild  zu sehen war , für  9,60 euro versandfrei , ich hatte ihm angeschrieben ,

und versicherte mir  das es  original gehäuse  sind von Renault und  neu , natürlich habe  ich sogleich zugeschlagen .

hier ist der Link Dazu !

https://www.ebay.de/itm/SCHL%C3%9CSSELG ... 2749.l2649

nun denn , wenn es  da  ist mache ich eine kleine Foto Strecke , wie  ich es  gemacht habe , und  stelle es  hier ein wenn es  recht ist !

MFG

André



jakwimmler
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 3. Januar 2017, 08:45
Modell: 1.2 Cool & Sound
Motorisierung: 1.2 16V

Re: Funkschlüsselgehäuse Modus

Beitrag von jakwimmler » Montag 8. Januar 2018, 15:14

Ja, tu das bitte. Das ist schon interessant.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder