Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Leerlauf, dreht von selbst hoch

Motor, Getriebe, Antriebswellen ...
Antworten
someone
Forums Gelegenheitsfahrer
Forums Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 23
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 09:18
Modell: Dynamique
Motorisierung: K4M, 88PS

Leerlauf, dreht von selbst hoch

Beitrag von someone »

Hallo zusammen,

nach Tausch von Zündspule (defekt) und Zündkerzen, das ganze vor etwa 1000 km, hat mein Modus (1.6 16V, Bj. 2005, kein ESP) jetzt eine neue Macke. Er dreht nach längerer Fahrt (ganz selten auch im kalten Zustand) die Leerdraufdrehzahl selbstständig hoch, teilweise inzwischen bis 2000 upm. Ich habe eher das Gefühl das es schlimmer wird.
Der Motor ist normal warm (4-5 Striche auf der Digitalanzeige), passiert häufig wenn ich nach längerer Fahrt daheim einparke. Bisher zeigt er sonst auch keine Probleme.

Gibt es da einen typischen Verdächtigen für das Problem? Habe schon gegoogelt, die meisten zielen auf Leerlaufsteller ab. Ich dachte aber auch an Drosselklappenpoti oder Gaszug, gibt es da häufiger Probleme? Gute Tipps ob ich da selbst noch dran gehen kann oder wird das ein Fall für die Werkstatt?

Danke für eure Hilfe!


Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3948
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Leerlauf, dreht von selbst hoch

Beitrag von Gerald »

Wie du schon schreibst, wären das auch meine Ansatzpunkte.
Hast du den Wagen mal auslesen lassen?


someone
Forums Gelegenheitsfahrer
Forums Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 23
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 09:18
Modell: Dynamique
Motorisierung: K4M, 88PS

Re: Leerlauf, dreht von selbst hoch

Beitrag von someone »

Entschuldige die späte Antwort, ich war die Woche unterwegs. Auslesen lassen habe ich ihn noch nicht, werde mich die tage aber mal drin kümmern!

Eben habe ich im Motorraum diesen Schlauch entdeckt der nirgends hin geht, fiel mir bisher nicht auf. Kann jemand sagen wo der dran gehört, ich kann leider nichts finden wo er drauf passt. Vielleicht hat das ja etwas mit den Problem zu tun?

https://www.dropbox.com/s/arrpvf2rr9zbj ... 1023-1.jpg


Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3948
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Leerlauf, dreht von selbst hoch

Beitrag von Gerald »

Sieht nach einem Unterdruckschlauch aus. Von wo kommt er?


someone
Forums Gelegenheitsfahrer
Forums Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 23
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 09:18
Modell: Dynamique
Motorisierung: K4M, 88PS

Re: Leerlauf, dreht von selbst hoch

Beitrag von someone »

Daran dachte ich auch. Soweit ich sehen kann kommt er von rechts (fahrerseite) unter der Batterie raus, aber wo er dort hin verschwindet sehe ich nicht ganz


Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3948
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Leerlauf, dreht von selbst hoch

Beitrag von Gerald »

Dann mach mal die Batterie raus, dann siehst du mehr.
Würde auch den schlechten Lauf erklären.


someone
Forums Gelegenheitsfahrer
Forums Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 23
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 09:18
Modell: Dynamique
Motorisierung: K4M, 88PS

Re: Leerlauf, dreht von selbst hoch

Beitrag von someone »

Schon passiert :)

Leider kommt der Schlauch einfach nur im Radkasten nochmal raus, ich vermute es ist die Entlüftung von der Batterie falls das extra vorgesehen ist. Ich konnte auch nirgends in der Gegend in die der Schlauch geht einen Nippel o.ä. zum anschließen finden.

Ich werde die Woche mal schauen, dass ich zur Werkstatt komme und den Fehlerspeicher auslesen lasse, vllt. steht ja wirklich was brauchbares drin.


eddie
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 150
Registriert: Montag 19. November 2007, 11:57
Modell: Modus 1.2 16V, Ph 1
Motorisierung: 75 PS
Kurzbeschreibung: auf LPG 2008 umgerüstet, 200 tkm jetzt (Juli 2020)
Wohnort: Krefeld
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Leerlauf, dreht von selbst hoch

Beitrag von eddie »

Vermutung ist richtig!
Das ist der Schlauch zur Entlüftung der Batterie.
Ohne Auslesen, kann man nur raten. Ich würde mal den Stecker am Drosselklappengehäuse abziehen und wieder draufstecken. Ewentuell ein manchmal zu hoher Übergangswiderstand.
mfg
eddie


krubelwelle
Forums Gelegenheitsfahrer
Forums Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 31
Registriert: Montag 28. September 2020, 19:56
Modell: silber ph1
Motorisierung: 1,4 16v
Kurzbeschreibung: es ist schon meine zweiter modus. ob er ein schnäppchen war wird sich herausstellen, da er erst 34.000 km hat aber bj2005 ist.
Weiteres Fahrzeug: das ist mein alter modus in korallrot. dieser hat mittlerweile 265.000km auf dem tacho. ist aber ein 1,2 16v
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Leerlauf, dreht von selbst hoch

Beitrag von krubelwelle »

bei mir ist das auch der fall. leerlauf dreht von selbst hoch. d.h. ich werde den trick mit dem stecker rausziehen auch mal ausprobieren


Antworten