Aktuell finden Arbeiten am Forum statt.

Bitte beachtet, das Forum ist jetzt direkt unter http://www.modus-form.de zu erreichen.
Solltet ihr einen Favoriten im Browser angelegt haben, sollte dieser aktualisiert werden.

Kosten Inspektion

Positive und negative Erfahrungen mit Euren Händlern und Werkstätten, Haftpflicht, Teil-/ Vollkasko, Schutzbrief, RPG/RKS, ...
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3927
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio

Re: Kosten Inspektion

Beitrag von Gerald » Mittwoch 10. Oktober 2012, 13:35

finde ich jetzt nicht sooo überteuert, ne Stunde ist schnell um, und der Rest ist fürs Material.



Per Pedes
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 194
Registriert: Dienstag 29. Juni 2010, 07:12
Modell: GrandModus
Motorisierung: 1.2 TCE 100 PS
Kurzbeschreibung: Dynamique, Family-Paket, Digital-Blau, EZ 10/2010,
Seitenschutz- und Stoßfängerleisten in schwarz; Euro 5
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kosten Inspektion

Beitrag von Per Pedes » Mittwoch 10. Oktober 2012, 21:24

Hallo,
Makko B.! hat geschrieben: Möchtest wohl den Winter anlocken,wie? :lol:
Die Wartungsarbeiten sind,wie so oft überteuert.
Die Zusatzarbeiten dafür sehr günstig,wie ich finde(inkl.Heckwischer).

Nochmal warm wird es wohl dieses Jahr nicht mehr werden. Daher habe ich die Winterräder gleich mit machen lassen.
Die Preise finde ich, wie Gerald, nicht überteuert. Bei einer Inspektion wird ja nicht nur mal kurz das Auto angeschaut und gesagt "passt schon" (auch wenn es solche Werkstätten geben soll).

Viele Grüße

Per Pedes



pmousel
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 3. Juli 2014, 13:39
Modell: Expression
Motorisierung: 1.2 55kW
Kurzbeschreibung: MODUS 1,2 55kW, Silber metallic
EZ 06.2010 mit aktuell 36000km (Stand 07.2014)
Wohnort: luxemburg

Re: Kosten Inspektion

Beitrag von pmousel » Dienstag 16. September 2014, 09:17

Hab es jetzt doch vor 2 Wochen machen lassen.

In der freien Werkstatt hat mich der Spaß 292 € gekostet, inklusive Ersatzfahrzeug ( 30€ ) und Klima-Check/Desinfektion.
Bremsscheiben/Beläge waren Gott sei dank nicht fällig obwohl Sie immer etwas quietschten,hat sich aber mit einer Reinigung erledigt ( bis jetzt ).

Keine Extras, nur nach Plan. Kein Kühlmittelwechsel ( nicht nötig lt. Aussage des Meisters)
Bremsflüssigkeit wechseln war seeeehr günstig ( 23€ ). Auf Nachfrage hat der Meister mir erklärt dass das fast keine Arbeit ist und er die Bremsflüssigkeit im großen Gebinde kauft. Die Firma ist jedoch sehr stark auf Bremsen und Fahrwerk spezialisiert.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder