Auch 2020 wünschen wir Euch allzeit gute Fahrt

Bitte beachtet: Das Forum ist jetzt direkt unter http://www.modus-forum.de zu erreichen.
Solltet ihr einen Favoriten im Browser angelegt haben, sollte dieser aktualisiert werden.

Neues vom Kiosk

Neue Informationen von Renault, Artikel in Zeitschriften etc...

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

mistel-x

Beitrag von mistel-x » Dienstag 13. Januar 2009, 00:01

Das maximale Drehmoment ist ja nur die halbe Wahrheit der 1.6 111 PS hat über 120 Nm ab 1500 Touren( siehe Diagramme hier unter Technik bei 3000 Touren schon über140 Nm) da hat der kleine Turbo keine Chance,gerade die harmonische Kraftentfaltung ist bei dem Motor klasse. Da hat ein Turbo auch heute noch Nachteile, noch dazu dass ein Turbo ein Bauteil mehr ist das kaputt gehen kann.
Hatten gerade Bekannte an einem noch recht neuen Scenic Diesel. Schlappe 1500 Euro da muss der Diesel aber viel sparen bis er das Aufholt.

Dem Loblied für die alte Passatmaschine schliess ich mich an 240000 km ohne grösseren Ärger man wusste damals warum man diese Maschine wählte.



Jonni

Beitrag von Jonni » Donnerstag 15. Januar 2009, 16:29

Ja der gute, alte EA (Entwicklungsauftrag) 827 aus den 70er Jahren. Dieser Motor von VW war schon ein Klassiker. Ich glaube, der hat es sogar bis in den jüngst abgelösten Golf 5 geschafft. War auch Basis der ersten VW Dieselmotoren. Wir hatten ihn zuletzt als 1.6 Turbodiesel im Golf 3 . Kein einziger Ausfall. Der lief und lief und lief und war auch noch angenehm zu fahren. Danach kam bei uns der Nissan Almera mit dem 2.2 ltr. 16 V Diesel noch ohne Direkteinspritzung. Der war auch Klasse. Dank 60 ltr. Tank ging OS-B-OS ohne einen einzigen Tankstopp.

CU
Jonni



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder