Es finden Arbeiten am Forum statt ...
 
folge uns auf twitter 
folge uns auf facebook 

Jetzt spinnt er total

Probleme mit der Elektrik oder Elektronik im Modus?
Antworten
Der Wonko
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 8. September 2020, 09:25
Modell: Modus
Motorisierung: 1.6 16V

Jetzt spinnt er total

Beitrag von Der Wonko »

Hallo!

Der Fensterheber rechts vorne war defekt, das Plastikteil auf der Schiene das die Scheibe hält war gebrochen, die Trommel hat die Seilzüge gefressen und es war kompliziert, das alles überhaupt wieder auseinander zu bekommen. Das Ersatzplastikteil ist schlecht gefertigt, musste ich etwas auffeilen und es sitzt immer noch viel zu stramm auf der Schiene, der Seilzug war zu kurz und ist irgendwie hingefrickelt, aber es bewegte sich wenn ich den Fensterheber drückte.

Das ist die stark gekürzte Vorgeschichte. Als ich die Schiene wieder eingebaut hatte und nochmal testete, ging das Radio aus. Später dann allerlei lustige Effekte wenn man den Motor starten will - die Scheibenwischer gehen los, Kontrollleuchten blinken und werden schwach, es klackert eine halbe Minute im Motorraum, das Bremssystem ist angeblich defekt...

Da ich mir nicht vorstellen kann wie ich die Elektrik so zerschießen konnte, ist vielleicht einfach zufällig die Batterie zu leer, und die Elektrik spinnt dann? Ich las hier ähnliches. Aber kann die durch ein wenig Fensterheben leer werden, auch wenn das Teil schwer geht? Oder es war immer schon grenzwertig, aber meist ist ja der Motor an und er lädt immer genug auf? Und wieso kann mein Modus mir nicht einfach irgendwie melden, dass die Sollspannung nicht erreicht wird?

Ich habe mal gemessen, die Batterie liefert 11.5 V alleine, wenn ich das Auto anklemme geht es auf 9V herunter. Heißt das, das sie so gut wie leer ist? Oder auch dass da irgendwas zu viel Saft zieht?

Ich würde mich über Tips sehr freuen, oder sonstige Erklärungen was eigentlich los ist. Ich bin kein Auto-Freak, kenne mich rudimentär aus und kann auch schon mal was schrauben... bei Modus muss man das ja auch oft, z.B. schon wenn man nur an die Batterie ran will :)
Mein derzeitiger Plan wäre, die zu tauschen und mal zu sehen, ob's hilft.


eddie
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 149
Registriert: Montag 19. November 2007, 11:57
Modell: Modus 1.2 16V, Ph 1
Motorisierung: 75 PS
Kurzbeschreibung: auf LPG 2008 umgerüstet, 200 tkm jetzt (Juli 2020)
Wohnort: Krefeld
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Jetzt spinnt er total

Beitrag von eddie »

Hallo,
ich nehme an, dass der Modus fast nur auf Kurzstrecke bewegt wird...
Vor Neukauf die Batterie prüfen (lassen), dann aufladen /lassen. Meist kann sie reaktiviert werden.
mfg
eddie


Der Wonko
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 8. September 2020, 09:25
Modell: Modus
Motorisierung: 1.6 16V

Re: Jetzt spinnt er total

Beitrag von Der Wonko »

Meist schon, mal eben 5km zum Baumarkt und wieder zurück. Ich habe mir jetzt erst einmal ein Ladegerät gekauft, mal sehen ob es die Batterie wieder flott bekommt, vielleicht bringt's ja auch die angeblich wunderwirkende Reparaturfunktion.

Besten Dank!


eddie
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 149
Registriert: Montag 19. November 2007, 11:57
Modell: Modus 1.2 16V, Ph 1
Motorisierung: 75 PS
Kurzbeschreibung: auf LPG 2008 umgerüstet, 200 tkm jetzt (Juli 2020)
Wohnort: Krefeld
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Jetzt spinnt er total

Beitrag von eddie »

Die abgeklemmte Batterie min. 24 h laden. Wenn möglich prüfen, ob Kapazität wieder ereicht wurde.


Der Wonko
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 8. September 2020, 09:25
Modell: Modus
Motorisierung: 1.6 16V

Re: Jetzt spinnt er total

Beitrag von Der Wonko »

Seit gestern Nachmittag geht gar nichts mehr, ich kann nicht einmal mechanisch aufsperren.

Seit gestern Nacht klackt es 4-5mal pro Sekunde.

Das Ladegerät kommt bald an, dann lade ich und schaue weiter...


Der Wonko
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 8. September 2020, 09:25
Modell: Modus
Motorisierung: 1.6 16V

Re: Jetzt spinnt er total

Beitrag von Der Wonko »

Das Ladegerät ist da, nach drei Stunden startete der Motor beim ersten Versuch. Hab's dann über Nacht abgeklemmt und morgens wieder dran, nach drei Stunden sagt es die Batterie sei voll - ich dache, das dauert viel länger.

Na, dann kann ich den Fensterheber ja mal weiter reparieren.
 


motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 263
Registriert: Donnerstag 5. Juli 2007, 17:06
Modell: Grand Scenic III
Motorisierung: 1.4 TCe 130
Kurzbeschreibung: Dynamique
Wohnort: Lüdinghausen
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jetzt spinnt er total

Beitrag von motte »

Moin @Der Wonko na wie sieht es denn aus?


Der Wonko
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 8. September 2020, 09:25
Modell: Modus
Motorisierung: 1.6 16V

Re: Jetzt spinnt er total

Beitrag von Der Wonko »

Äh, ich dachte, das Thema sei erledigt, die Ursache der Spinnerei war ja gefunden.

Aber gut :)  Ich weiß immer noch nicht, wie gut es der Batterie wirklich geht, aber das Ladegerät hat sie anstandslos aufgeladen, und alles ist normal.
"Normal" heißt dabei, dass er wieder startet, ansonsten ist da vieles nicht mehr normal:
  • Klimaanlage kaputt - vielleicht müsste man nur Kühlmittel ersetzen, aber vielleicht ist es was größeres, war nie wichtig genug, es machen zu lassen. Oder kann man das selbst analysieren?
  • Das Display meldet bei jedem Start ein defektes Abgassystem, und die Lampe ist auch immer an - Fehlalarm, irgendwo tief drin ist eine Verbindung locker, aber zum Reparieren müsste man ihn wieder halb auseinander schrauben. Also wird vor jeder HU der Fehlerspeicher gelöscht, und ein paar Kilometer lang geht es. Vermutlich wäre es auch egal ob die da leuchtet, die Werte sind ja okay. Nur etwas schwer festzustellen, wenn dann mal wirklich was ist.
  • Die Scheibenwaschanlage ist undicht, wennich zu viel reinfülle läuft es raus, also immer nach Gefühl ein Bisschen reintun, und es geht.
  • Vor-/Zurück-Knöpfe am Radio gehen schlecht, statt zu "spulen" wechselt er den Track. Quellauswahl per Lenkradknopf geht auch schlecht bis nicht. Einen Monat lang ging mal das Rad zur Trackauswahl nicht, das hat sich aber von selbst repariert. Die Boxen knarzen wenn man es laut einstellt.
  • Das linke mittlere Lüftungsgitter ist stellenweise hinüber - das kommt von diesen tollen Handyhalterungen. Die ich jetzt immer noch verwende, nun ist es ja eh egal. Das blockiert leider den kostbaren Wärmestrom, aber irgendwie kann der eh kaum pusten - mein letztes Auto dagegen hätte mir die Haare fönen können.
  • Der kleine Spiegel in der Sichtblende des Fahrers ist in ca. 100 Stücke zerbrochen, die alle rausfallen werden sobald man das nochmal öffnet.
  • Rechte Türverkleidung ist noch etwas hinüber, der Fensterheber zwar repariert aber derzeit klemmt es, muss ich nochmal ran aber hier ist ja noch so viel anderes zu tun.
  • Der linker Heckdämpfer dämpfte nicht mehr, und der rechte ist abgefallen, die habe ich gerade ersetzt.
  • Er zieht etwas nach rechts, seit ich gerade die Räder gewechselt habe... ich traue denen nicht mehr so recht, mein Automechaniker hatte die aber vor einem halben Jahr kurz angeschaut und meinte, die seien noch gut. Na, bald ist er zur HU in der Werkstatt, sollen die mal gucken.
  • Allerlei Kratzer und kleine Beulen, ist uns egal.
Wir (Frau und zwei Kinder) haben unseren Modus lieb. 2012 gebraucht gekauft, noch fährt er, und ich hoffe die HU in zwei Wochen geht glatt. Keine Lust auf was neues. Die Kinder sind größer, aber es reicht immer noch. Irgendwie ist der innen größer als außen, schön übersichtlich, parkt sich gut. Solange der fährt, bleibt er.


PS: Sorry wegen der späten Antwort. Ich hatte schon eher was geschrieben, aber die Vorschau führte nur wieder zum Login. Oben stand (und steht immer noch), dass Arbeiten am Forum stattfinden, da dachte ich, es läge daran. Und hab's dann erst mal wieder vergessen. Aber ohne Vorschau geht wohl.


Antworten