Aktuell finden Arbeiten am Forum statt.

Bitte beachtet: Das Forum ist jetzt direkt unter http://www.modus-forum.de zu erreichen.
Solltet ihr einen Favoriten im Browser angelegt haben, sollte dieser aktualisiert werden.

Austausch Bremsscheiben

Reifen, Felgen, Federung, Aufhängung, ...
Antworten
TeuflD
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 9. September 2015, 19:28
Modell: Grand Modus - Luxe
Motorisierung: 1.2 16V TCE
Kurzbeschreibung: Schnuckelig und unglaublich funktional :)

Austausch Bremsscheiben

Beitrag von TeuflD » Mittwoch 31. August 2016, 10:06

Hallo Zusammen,

knapp ein Jahr ist es her das wir unseren Grand Modus beim Händler mit frischem 6-Jahres Check gekauft haben. Nun der TÜV, knappe 8000km später: Bremsscheiben vorne müssen getauscht werden.

Als Hinweise sollen wir bei den hinteren Bremsen die Freigängigkeit beachten bzw. ebenfalls die Bremsscheiben demnnächst wechseln. Reinigen und dann wohl im nächsten Jahr wechseln.

Zumindest bei den vorderen Bremsscheiben würde ich mir den wechsel zutrauen, habe aber bei der KFZ-Reparaut noch keine Erfahrung. Lediglich ein Maschinenbau Studium und die Erfahrung aus diverse anderen auseinandergenommen Geräten. :)

Am liebsten wäre es mir, einen Blick auf die entsprechenden Seiten des Werkstatthandbuchs werfen zu können. Wäre es ok, wenn jemand einen Auszug dessen zur Verfügung stellt? Oder gibt es eine einfache Möglichkeit selbst und legal an das Handbuch zu kommen?

Alternativ die Bitte ob mir jemand eine kurze Beschreibung und die Drehmomente zuschicken könnte, mit welchen man die 2 Schrauben anziehen muss. Ich würde einfach gerne vorher den Ablauf kennen, um beurteilen zu können, ob ich es selbst mache oder nicht.

An dieser Stelle auch die Bitte nicht mit Downloadlinks für Dialogsys etc. zu antworten. Ich suche einen legalen Weg.

Danke schonmal und viele Grüße
Daniel



TeuflD
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 9. September 2015, 19:28
Modell: Grand Modus - Luxe
Motorisierung: 1.2 16V TCE
Kurzbeschreibung: Schnuckelig und unglaublich funktional :)

Re: Austausch Bremsscheiben

Beitrag von TeuflD » Mittwoch 31. August 2016, 15:49

Ich habe gerade den Beitrag in der Knowledge Base bzw. dann auch den original Post von Makko B. zur Bremseninstandsetzung gefunden. Vorher ums verrecken drum herum gesucht... :oops: Super Beitrag, danke an der Stelle hierfür!

Das traue ich mir zu!

Die Frage wäre also nur noch, nach den Anzugsmomenten für die einzelnen Komponenten für das Vorderrad bzw. eben einem entsprechendem Auszug aus dem Werkstatthanduch. :)

#Bremsscheibe #Bremsenwartung #Hinterradbremse



fruchtzwerg
Forums Gelegenheitsfahrer
Forums Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 23
Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 12:41
Modell: Modus Ph1 2005
Motorisierung: 1.6 16V

Re: Austausch Bremsscheiben

Beitrag von fruchtzwerg » Mittwoch 14. September 2016, 16:54

Hinten 175 Nm für die Bremsscheiben... mit einem Drehmomentschlüssel ;)

Und keinen Schlagschrauber, Hammer oder ähnliches Hilfswerkzeug benutzen, die ABS Ringe auf den Scheiben mögen das nicht.

Habe die Bremsscheiben bei unserem vorne und hinten im Juli gewechselt, nachdem die liebe Renault Werkstatt satte 920 EUR dafür wollte. Das komplette Material von ATE hat hingegegn ca.240 EUR gekostet... (lott.de)



Jungspund
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 11. Dezember 2016, 07:15
Modell: Ph1 City Grand Modus
Motorisierung: 1.5dci

Re: Austausch Bremsscheiben

Beitrag von Jungspund » Mittwoch 14. Dezember 2016, 23:56

TeuflD hat geschrieben:Ich habe gerade den Beitrag in der Knowledge Base bzw. dann auch den original Post von Makko B. zur Bremseninstandsetzung gefunden. Vorher ums verrecken drum herum gesucht...  :oops:  Super Beitrag, danke an der Stelle hierfür!

Das traue ich mir zu!

Die Frage wäre also nur noch, nach den Anzugsmomenten für die einzelnen Komponenten für das Vorderrad bzw. eben einem entsprechendem Auszug aus dem Werkstatthanduch. :)

Kannst du sicher hinbekommen solange wie du nicht die Schrauben abbrechen wirst. Ein Mittel zum Rost lösen ist eine gute Idee; Reifen runter und die Schrauben einweichen lassen ;) 



TeuflD
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 9. September 2015, 19:28
Modell: Grand Modus - Luxe
Motorisierung: 1.2 16V TCE
Kurzbeschreibung: Schnuckelig und unglaublich funktional :)

Re: Austausch Bremsscheiben

Beitrag von TeuflD » Freitag 7. April 2017, 08:55

Danke nochmal für die Kommentare! Hab es hinbekommen, auch wenn es eine ziemliche Aktion war...

Die Schrauben waren das geringste Problem, die alten Bremsscheiben waren direkt am inneren Ring festgerostet... Bei der ersten bin ich folglich noch verzweifelt, bei der zweiten habe ich dann einfach im 15min-Takt Rostlöser drauf und erst nach längerer Zeit versucht die alte Bremsscheibe zu lösen, dann ging es ganz gut. :)



Makko B.!
Usercontroling
Usercontroling
Beiträge: 676
Registriert: Samstag 16. August 2008, 22:14
Modell: Initiale
Motorisierung: 1,6 16V ESP
Kurzbeschreibung: KW-Gewinde V2,Navi,Brock B 7,5x17 205/40,10mm Platten,MAL,Hertz+MB Quart 16cm LS,Infinity 255a,weisse Blinker,Klarglas rundum,Modus Schriftzug hinten "gecleant","Playstation"-Alupedale,farblich abgestimmte Fussmatten,K+N Lufi,Haubenbra
Wohnort: Dortmund
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Austausch Bremsscheiben

Beitrag von Makko B.! » Donnerstag 13. April 2017, 19:39

Hallo,
Schön das es geklappt hat. 
Danke für deine Rückmeldung. Mfg Makko



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder