Aktuell finden Arbeiten am Forum statt.

Bitte beachtet: Das Forum ist jetzt direkt unter http://www.modus-form.de zu erreichen.
Solltet ihr einen Favoriten im Browser angelegt haben, sollte dieser aktualisiert werden.

Der Sitz

Es rappelt und klappert? Irgendetwas funktioniert nicht so, wie Ihr Euch das vorstellt? Hier ist auch Platz für technische Informationen.
Antworten
RennModus
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 20. Juni 2014, 01:22
Modell: Cité
Motorisierung: 1.6 16V K4M
Kurzbeschreibung: 2006er Modus Cite,
Silber mit blauem Streifen über die gesamte Länge,
“aufgemotzt“ von Elia (komplettiert)
Wohnort: Wiesbaden/Frankfurt

Der Sitz

Beitrag von RennModus » Mittwoch 6. Juli 2016, 01:34

Hallo zusammen :(

Mir ist heute aufgefallen, das der Beifahrersitz nicht mehr verstellt werden kann. Beim Ziehen des Bügels merkt man das die Außenseite sich löst, aber die Innenseite noch blockiert. Da hilft auch kein rütteln leider...

Irgendjemand eine Ahnung was das sein könnte und ich es wieder weg krieg?



RennModus
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 20. Juni 2014, 01:22
Modell: Cité
Motorisierung: 1.6 16V K4M
Kurzbeschreibung: 2006er Modus Cite,
Silber mit blauem Streifen über die gesamte Länge,
“aufgemotzt“ von Elia (komplettiert)
Wohnort: Wiesbaden/Frankfurt

Re: Der Sitz

Beitrag von RennModus » Donnerstag 7. Juli 2016, 20:15

Um den Fehler nochmal genau zu beschreiben:

Normalerweise bei betätigen des Bügels lässt sich der Beifahrersitz vor und zurückschieben.
Der Fehler ist, das die rechte Verriegelung des Mechanismus löst, und die linke Seite (bei der Handbremse) eben nicht.

Nach mehreren versuchen, habe ich noch rausgefunden, das die 2 verriegelungsbolzen, welche mittig vom ganzen Stuhl angeordnet sind, recht seltsam sich verhalten.
Bei bloßer betätigung des Bügels, drückt sich der Stift auf der Türseite fast komplett rein. Während auf der anderen Seite der Stift nur ein stück runter geht und der Bügel nicht komplett angehoben werden kann. Diesen Bolzen kann ich auch nicht per Hand reindrücken.

Weiter Probleme: Stuhl ist in endlage ganz vorne. D.h. ich komme nicht an die vorderen Schrauben zum ausbauen des Stuhls. desweiteren hab ich noch die Schublade unter dem Sitz, welche nicht komplett demontiert werden kann...

Ich bin mit meinem Latein am Ende, und wünschte mir irgendwie ne einfachere Lösung....



Gerald
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3927
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 20:14
Modell: VW Golf
Motorisierung: GTI Cabrio

Re: Der Sitz

Beitrag von Gerald » Freitag 8. Juli 2016, 08:10

Der Sitz wird auf der inneren Seite mit einem Seilzug gelöst.
Aber das ganze hat ein anderes Problem.
Im Sitz ist ein Sidebag, und dieser darf nur und ausschließlich von geschulten Mechanikern bearbeitet werden.
Also ab mit dem Auto zu Renault.



RennModus
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 20. Juni 2014, 01:22
Modell: Cité
Motorisierung: 1.6 16V K4M
Kurzbeschreibung: 2006er Modus Cite,
Silber mit blauem Streifen über die gesamte Länge,
“aufgemotzt“ von Elia (komplettiert)
Wohnort: Wiesbaden/Frankfurt

Re: Der Sitz

Beitrag von RennModus » Freitag 8. Juli 2016, 10:12

Hallo Gerald, war ih grade gewesen...die haben auch keine Lösung. haben zu 3. sich das angeschaut und man hat das dicke Fragezeichen aufblitzen sehen.

Sitz ausbauen hat er keine ahnung wie er das jetzt machen soll, da ja 2 Schrauben verdeckt sind, und nen notlöser, das der sitz wenigstens 2-3 stellungen nach hinten geht, hat er auch nicht....

Ich soll ihn jetzt übernächste woche abgeben und dann werden die den komplett zerlegen... :cry:



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder