Seite 2 von 2

Re: Gurtschloss im Fonds hakt / schließt nicht

Verfasst: Donnerstag 22. Januar 2015, 18:49
von hosnlari
Nein wir haben schon das richtige Gurtschloss verwendet.
Wobei beide Gurtschlösser auf dieser Seite nicht funktionieren.

Re: Gurtschloss im Fonds hakt / schließt nicht

Verfasst: Donnerstag 22. Januar 2015, 18:53
von Gerald
Dann sind eben von beiden Schlössern die Federn lahm, dann rastet nichts mehr ein. Austauschen oder Rückbank raus.

Re: Gurtschloss im Fonds hakt / schließt nicht

Verfasst: Montag 2. September 2019, 10:43
von Reini01277
In Vorbereitung auf den TÜV musste ich feststellen, dass bei unserem Mody der Gurt für den Mittelsitz nicht einrastet. Ich habe es erst jetzt festgestellt, da wir den noch nie benutzt haben.
In der Werkstatt haben sie versucht, das Schloss gangbar zu machen. Aber Fehlanzeige.
Nun wird er ausgetauscht. Kostet mit Einbau ca. 40 €. Hilft ja nichts, wenn ich deshalb den TÜV nicht bekomme.
:lcop:
Reini01277
 

Re: Gurtschloss im Fonds hakt / schließt nicht

Verfasst: Sonntag 8. September 2019, 15:55
von Per Pedes
Bei uns ging es (ein paar Jahre nach dem Tausch auf Garantie) auch wieder nicht mehr.
In dem Fall war der Grund einfach ein paar kleine Steinchen im Gurtschloss.
Durch die sehr versenkte Lage in der Rückbank scheinen die alle genau dahin zu rollen.
Diese blockieren dann die Feder des Gurtschlosses.

Behoben habe ich das Problem dann mit einem selbst gebastelten Aufsatz für den Staubsauger (aufgeschnittene Kunststoffpipette und sehr viel Klebeband; ein dünner Strohhalm aus einer Capri-Sonne sollte aber auch die richtige Größe haben).

Seit dem wird bei mit auch wenn der Sitz nicht besetzt ist der Gurt vom Mittelplatz einfach festgemacht.