Aktuell finden Arbeiten am Forum statt.

Bitte beachtet: Das Forum ist jetzt direkt unter http://www.modus-form.de zu erreichen.
Solltet ihr einen Favoriten im Browser angelegt haben, sollte dieser aktualisiert werden.

Mängelliste/Reparaturen

Es rappelt und klappert? Irgendetwas funktioniert nicht so, wie Ihr Euch das vorstellt? Hier ist auch Platz für technische Informationen.
sandrawien

21200 km, 06/05, 12 16v 112 ps, blase am armaturenbrett

Beitrag von sandrawien » Sonntag 3. Dezember 2006, 13:57

habe gestern bemerkt, dass rechts der mittelkonsole bei meinem initiale der bezug des armaturenbrettes eine blase wirft und sich vom untergrund ablöst, dm ca. 5 cm.



sandrawien

21200 km, 06/05, 12 16v 112 ps, sitzheizungsschalter

Beitrag von sandrawien » Sonntag 3. Dezember 2006, 14:01

der schalter der sitzheizung fahrerseits rutscht durch die halterung, wenn man ihn nicht nur mit fingerspitzen streichelt.



Miraceti

Sitzbezug ist durch Gurt aufgerieben

Beitrag von Miraceti » Mittwoch 13. Dezember 2006, 09:47

km 23.000
Kosten 0,00 (Garantie)
Sitzbezug auf der Fahrerseite ist aufgerieben durch den Gurt. Wird nun ausgetauscht. Es wird aber notwendig sein, über den Gurt einen Schutz anzubringen, damit das nicht wieder passiert.

Erstzulassung 12/04
88 PS
Privileg 1.6



quint

Beitrag von quint » Freitag 5. Januar 2007, 16:59

KM-Stand 27700, erste Inspektion (alle zwei Jahre): Euro 219.

Garantiearbeiten: Scheibenwischerhebel getauscht wegen Fehlfunktion Intervallschaltung, Heckklappenschloss justiert wegen Rappelgeräuschen. Schiebedach gefettet, schloss mal wieder nicht.

Außerdem Spur und Sturz neu eingestellt, zog (auch mal wieder!) nach links.

Besonderheit: Meine Werkstatt nimmt es sehr genau mit der Probefahrt. 240 km!



Uli

Beitrag von Uli » Freitag 5. Januar 2007, 17:07

:shock: 240km??? :shock: Hast Du da nochmal nachgefragt?
Hoffentlich hat die Ws den Wagen auch getankt... :!:



quint

Beitrag von quint » Samstag 6. Januar 2007, 00:05

Uli hat geschrieben::shock: 240km??? :shock: Hast Du da nochmal nachgefragt?
Hoffentlich hat die Ws den Wagen auch getankt... :!:
Nö, getankt hamse nich, die Brüder. Jetzt weiß ich aber wenigstens, dass die Spritwarnlampe rot blinkt bei Ebbe.

Ich hatte wegen Winterurlaubs den Wagen sechs Tage in der Werkstatt gelassen, vielleicht ist ein Lehrling damit im Wochenende gewesen. Oder sie wollten wirklich ganz besonders sicher gehen, dass nach erfolgter Spureinstellung das Auto jetzt aber wirklich gar kein bisschen mehr nach links zieht...



Jonni

Beitrag von Jonni » Sonntag 7. Januar 2007, 11:56

Erinnert mich an den Film Ferris macht blau. Ferris und sein Freund gaben da doch den schönen Ferrari in einem Parkhaus ab. Kaum hatten sie das Parkhaus verlassen, brausten die beiden Parkwächter mit dem Ferrari auf und davon. Nachher wunderten sich Ferris und sein Freund auch, wo die vielen km auf dem Tacho herkamen. Haben die deinen Modus evtl. mit einem Ferrari verwechselt? :wink:

CU
Jonni



quint

Beitrag von quint » Sonntag 7. Januar 2007, 16:19

Wahrscheinlich, muss wohl am unwiderstehlichen Flammrot liegen!



Jonni

Beitrag von Jonni » Mittwoch 21. Februar 2007, 16:26

13.900 km
EZ 03/05
1.2, 16v, 75 PS

Heute 3. Ausfall der Tankanzeige. Fällt jetzt mit schöner Regelmässigkeit alle 6 Monate aus. Sie bekommen es einfach nicht in den Gríff. Meine bessere Hälfte weigert sich, den Modus weiter zu fahren und hat Angst, ohne Benzin liegen zu bleiben. Kann ich verstehen, zumal unser Touareg am Anfang genau das gleiche Problem hatte. 1 Mal von VW nachgebessert und weg war der Fehler. Von Renault kann man dies wohl nicht erwarten. Wenn jetzt keine nachhaltige Lösung von Renault präsentiert wird, werden wir den Rücktritt vom Vertrag erklären.

CU
Jonni



Jonni

Beitrag von Jonni » Donnerstag 1. März 2007, 14:00

Lösung, die jetzt vorgesehen ist: Austausch des Instrumenteneinsatzes.

Gibts jemanden, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat? Ist der Austausch des ganzen Instumenteneinsatzes wirklich erforderlich?

CU
Jonni



Jonni

Beitrag von Jonni » Mittwoch 7. März 2007, 14:56

4. Nachbesserungsversuch gescheitert. Auch mit einem neuen Instrumenteneinsatz zeigt die Tankuhr weiter falsch an (trotz eines vollen Tanks fehlt der letzte Balken in der Anzeige). So, jetzt wirds langsam ernst. Schaun wir einmal, wie es weiter geht.

CU
Jonni



kosmolink

Beitrag von kosmolink » Samstag 17. März 2007, 16:12

-km-Stand 21.291
-Erstzulassung 07/2005)
-1.6 16V
-88 PS
-Lichthebel schaltete bei Drehen des Schalters auf "0" nur sporadisch das Licht ab (mein Modiii hat KEINE Lichtautomatik, das Licht sollte dann schon ausgehen)
-Lichthebel erneuert beim Renault-Fachmann
-Kosten 0.00 EUR (Garantie)



Blue dream
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1542
Registriert: Sonntag 2. Januar 2005, 15:54
Modell: Cite
Motorisierung: 1,6 l 16 V 88 P
Kurzbeschreibung: Velofix, Sitzheizung, spektralblau-metallic
Wohnort: Burgrieden

Beitrag von Blue dream » Dienstag 3. April 2007, 10:42

Türscharnier der Beifahrertür kracht und knackt, wird ausgetauscht (Kulanz!)
km-Stand 19800
Modell: Cité 1,6 16 V, 88 PS
EZ 11/2004

Blue dream



Pino

Beitrag von Pino » Mittwoch 4. April 2007, 11:28

31000 Km
Bedienelement für Radio am Lenkrad: Lautstärkeregulierung defekt.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder